Die FLM- Fördergemeinschaft Leistungssport Mainfranken ist darauf ausgelegt, langfristig die Förderung und Bindung von Sportlern- im Breiten- sowie im Leistungssport zu gewährleisten. Hierdurch hat Sie ein Netzwerk aufgebaut, welches aus Ärzten, Unternehmen, Physiotherapeuten, Krankenhäusern, Schulen und Universitäten geknüpft.

Allgemeine Informationen finden Sie hier    Informationen zu Mitgliedern finden Sie hier

FLM5

 

Ich mache mit, weil

 

… ich als ehemaliger Leistungssportler weiß, wie wichtig es ist, gefördert zu werden. Es hebt die Motivation eines Leistungssportlers, wenn er gefördert wird. Ich wünsche mir´, meinen Teil dazu beitragen zu können. In Dankbarkeit, was ich erfahren durfte.

 

FLM-Fördermitglied Gerhard Unger, staatlich geprüfter Masseur

Ende der 60er und Anfang der 70er Jahren war ich im Leistungssport für die DJK Würzburg, als Leichathlet aktiv, mit großem Erfolg.Verletzungsbedingt musste ich die sportliche Laufbahn, frühzeitig beenden. 1979 absolvierte ich die Prüfung zum staatlichen geprüften Masseur. b 1984 war ich mit eigener Praxis in Würzburg tätig.Seit 1996 habe ich an der Entwicklung der von mir entwickelten, Muskelfunktionstherapie gearbeitet, und das sehr erfolgreich. Letztendlich konnte ich diese Therapie für den Leistungssport perfektionieren.

 

 

FLM2

Leider ist der Shop noch nicht funktionstüchtig. Bitte bestellen Sie noch nicht. Ausblenden